Politik

Festtag der DG: Vivant beklagt „ungesunde Privilegien“ und „Werbung in eigener Sache auf Kosten anderer“

Die Vivant-Fraktion im PDG hat im Vorfeld des 15. November erneut kritisiert, dass der Festtag der DG nicht für alle Ostbelgier ein Feiertag ist und es „ungesunde Privilegien“ gebe. „Während die einen feiern, gehen die anderen zur Arbeit und erwirtschaften Steuergelder, welche die einen wieder ausgeben“, heißt es in einer Pressemitteilung der Abgeordneten Alain Mertes, Michael Balter und Diana Stiel.

....weiterlesen
Impressum Datenschutzerklärung
Desktop Version anfordern